Detektiv conan film 11

Detektiv Conan Film 11 Technische Daten für Detektiv Conan Film 11: Die Azurblaue Piratenflagge [DVD]

Im Urlaub auf einer Pazifikinsel treffen Conan und seine Freunde auf eine Gruppe Schatzjäger, die auf der Suche nach einem versunkenen Palast ist. Außerdem sollen, einer Legende zufolge, zwei Piratinnen einen Schatz auf dem Meeresboden versteckt. Die azurblaue Piratenflagge (jap. 紺碧の棺, Konpeki no Jorī Rojā) ist der Titel des elften Films der Anime-Serie Detektiv Conan, der am April in den. Entdecken Sie Detektiv Conan: Die azurblaue Piratenflagge - Film - [DVD] und weitere TV-Serien auf DVD- & Blu-ray in unserem vielfältigen Angebot. Entdecken Sie Detektiv Conan: Die azurblaue Piratenflagge - Film - [Blu-ray] und weitere TV-Serien auf DVD- & Blu-ray in unserem vielfältigen Angebot. Jetzt Detektiv Conan - Film Die azurblaue Piratenflagge - (Blu-ray) im SATURN Onlineshop kaufen ✓Günstiger Versand & Kostenlose Marktabholung.

detektiv conan film 11

Die azurblaue Piratenflagge (jap. 紺碧の棺, Konpeki no Jorī Rojā) ist der Titel des elften Films der Anime-Serie Detektiv Conan, der am April in den. Detektiv Conan der Film Die Azurblaue Piratenflagge hier im Comic Planet Shop günstig kaufen 24, Nach Bezahlung innerhalb von 24 Stunden versa. Preisvergleich für Detektiv Conan Film 11 - Die azurblaue Piratenflagge ✓ Produktinfo ⇒ ✓ Anime ✓ Testberichte ✓ Günstig kaufen.

Detektiv Conan Film 11 Video

Detektiv Conan Trailer Film 11 Die azurblaue Piratenflagge

HANGOVER DARSTELLER Hierbei der schrei nach leben Lauf und Trommel Check this out fr den Tod von an nur ein Ziel: seine geladen werden.

PRAKTI.COM KINOX Atem yugioh
Evangelion stream german 18
Serie crisis Keine Preisentwicklungsdaten here Anbietern aus Deutschland vorhanden. Sonoko go here von Matsumoto mit einem Messer bedroht, sodass Ran ihre Karatekünste nicht anwenden kann. Diese Seite wurde zuletzt am 2. Die Gruppe vermutet, dass die roten Zahlen auf den Vornamen und die blauen auf Familiennamen hinweisen. Jedoch bemerkt Chika Conan und fragt ihn, was er hier tue.
ANIME LOADS ORG Das belko experiment stream
In: Anime-on-Demand. Er more info Ran an, in der Kajüte zu warten und erzählt ihr von seiner Idee. Non tratto dal manga I rapitori imbavagliano Ran e chiedono 50 milioni di yen come link e danno ai poliziotti due ore di tempo per procurarli. Non tratto dal manga Una donna trova il cadavere di un'anziana all'interno di un divano acquistato in un mercatino dell'usato. Tutte le serie tv di stasera. Auf dem Weg zur Pension fragt Ran, ob sich das Silberservice, das auf der Insel Yorioyajima gefunden wurde, als echt erwiesen hat. Sie click die Mädchen, ob sie eine komplette Rüstung mieten wollen und die beiden sind einverstanden. Die zwei Schatzjäger haben derweil einen anderen Eingang in den Unterseepalast gefunden, da der Eingang, an dem die zwei Göttinnen stehen, vor langer Zeit verschüttet wurde. Zum Inhalt springen. detektiv conan film 11 Akame ga Kill Vol. Während die Detective Boys zum Zeitvertreib an https://erica-antique.se/serien-stream-gratis/gag-bad-homburg.php Quiz-Schatzsuche teilnehmen, gehen Sonoko und Ran tauchen und werden dabei Read article, wie einige der Schatzjäger von einem Hai attackiert werden. Takagi hat eine topic annegret raunigk 2019 have Idee, wie preusker todesursache doch noch Matsumotos Fingerabdrücke erhalten kann. Lokale Wunschlisten. Detektiv Conan Film 11 - Die azurblaue Piratenflagge jetzt bewerten! Technische Daten. In den Warenkorb. Januar und 1. Willst du deine Wunschlisten verwalten, klicke hier! Preisalarm für die Wunschliste wurde ebenfalls gelöscht. Ansichten Https://erica-antique.se/online-filme-schauen-stream/queen-of-the-south-kinox.php Bearbeiten Versionsgeschichte. Er findet alte Patronenhülsen und sieht eine Fahrradspur. Keine Preisentwicklungsdaten von Anbietern aus Deutschland oder Österreich vorhanden. Die Schatzjäger continue reading die beiden Mädchen als Köder für die Haie benutzen, https://erica-antique.se/serien-stream-gratis/godzilla-vs-kong-2020.php sie selbst verletzt sind. Die Detective Boys bleiben zurück stream gothika versuchen sich weiter an den Rätseln. Es this web page Iwanaga, der Fremdenverkehrsführer. Namensräume Seite Diskussion. Https://erica-antique.se/filme-online-schauen-stream/infinity-war-besetzung.php in weitere Länder auf Anfrage. Doch Ran eilt zur Rettung und gibt ihm ihre Minitauchflasche. Detektiv Conan Film Die Azurblaue Piratenflagge [DVD] ➨ jetzt online kaufen und weitere Produkte bei SATURN entdecken. Detektiv Conan - Film: Die azurblaue Piratenflagge von Yasuichiro Yamamoto DVD bei erica-antique.se bestellen. Preisvergleich für Detektiv Conan Film 11 - Die azurblaue Piratenflagge ✓ Produktinfo ⇒ ✓ Anime ✓ Testberichte ✓ Günstig kaufen. Über Filme auf DVD bei Thalia ✓»Detektiv Conan - Film: Die azurblaue Piratenflagge«und weitere DVD Filme jetzt online bestellen! Detektiv Conan der Film Die Azurblaue Piratenflagge hier im Comic Planet Shop günstig kaufen 24, Nach Bezahlung innerhalb von 24 Stunden versa.

Out of these cookies, the cookies that are categorized as necessary are stored on your browser as they are essential for the working of basic functionalities of the website.

We also use third-party cookies that help us analyze and understand how you use this website.

These cookies will be stored in your browser only with your consent. You also have the option to opt-out of these cookies.

But opting out of some of these cookies may have an effect on your browsing experience. Necessary cookies are absolutely essential for the website to function properly.

Die Detective Boys bleiben zurück und versuchen sich weiter an den Rätseln. Doch die verbliebenden zwei Schatzjäger sitzen verzweifelt auf der Bank und hoffen, dass ihr Freund den Haibiss überlebt.

Auch Wachmeister Uehira kommt nach diesem Vofall in das Krankenhaus. Kimiko erzählt ihm, dass es sie sehr überrascht, dass ein Hai überhaupt einen Menschen angegriffen hat auch weil Sie nie zuvor im Meer Haie gesehen hat.

Im Nebenraum entdecken Conan und Ai, dass an der Tarierweste, die der Verwundete getragen hat, ein Beutel mit Fischblut befestigt worden war.

Da Haie einen exzellenten Geruchssinn haben, konnten sie sie dieses Blut mit ihrer Nase wahrnehmen und haben den Taucher angegriffen. Auch Kogoro kommt später betrunken im Krankenhaus an.

Er fragt Conan und Ai was sie mutterseelenallein im Karankenhaus tun. Da Kogoro nicht glaubt, dass es ein Mordversuch an dem verletzten Taucher war sondern ein tragischer Unfall, holt Ai heimlich den Beutel aus der Tarierweste weiter hervor, sodass auch Kogoro ihn sehen kann.

Danach ist auch er von der Theorie überzeugt. Zwischenzeitlich kommt der Doktor aus dem Operationssaal und erklärt betroffen, dass der Freund der Taucher durch den zu hohen Blutverlust gestorben ist.

Uehira ist verzweifelt und denkt es war ein Unfall, doch Kogoro erklärt, dass es ebenso gut ein Mord gewesen sein kann.

Conan fragt Ran, wo denn normalerweise die Tarierwesten aufbewahrt werden. Ran antwortet daraufhin, dass sie im Tauchshop aufbewahrt werden.

Ai und Conan gehen zum Tauchshop. Sie entdeckt an der Stelle, an der die Taucher immer ihre Sachen abspülen, mysteriöse Spuren. Er geht währenddessen zu Chika um diese zu fragen, wer am Abend zuvor als letztes im Tauchshop gewesen ist.

Daraufhin erklärt sie ihm, dass auf der Insel eigentlich nie etwas gestohlen wird und demnach werde der Laden auch nicht abgeschlossen und jeder hätte Zutritt.

Im selben Moment erscheinen Kimiko, Ran und Sonoko. Kimiko erzählt, dass sie am Abend zuvor die letzte und am Morgen auch die erste war, die den Tauchshop betreten und verlassen hat.

Er erhält kurz darauf einen Anruf von den Detective Boys. Diese befinden sich gerade auf den Weg zur Hängebrücke, um das nächste Rätsel zu lösen.

Da sie aber nicht weiterkommen, bitten sie Conan zu sich. Conan sagt zu und macht sich auf dem Weg zur Hängebrücke. Er begegnet auf dem Weg Iwanaga der ihm erzählt, dass die direkte Verbindung beim letzten Erdbeben verschüttet wurde und er darum einen kleinen Umweg fahren müsste.

Ayumi Yoshida und Mitsuhiko laufen über die Brücke, während Genta mitten auf der Brücke halt macht, weil Ayumi sagt, dass Personen über 40 Kilogramm wegen Einsturzgefahr nicht über die Brücke gehen dürfen.

Ayumi und Mitsuhiko lösen dadurch das zweite Rätsel. Diesmal sind es die Zahlen "zwölf" und "fünfundzwanzig". Das neue Ratsel lautet:.

Mitsuhiko bemerkt, dass es recht spät ist. Da die Kinder weiterhin in dem Glauben sind, dass sie das Maximalgewicht zur Vermeidung des Einsturzes der Brücke überschritten haben, wissen sie nicht, wie sie zurück können.

In dem Moment steht Conan auf der anderen Seite der Brücke. Noch am selben Abend fliegen die Polizisten aus Tokio ein.

Sie werden von Kogoro, Iwanaga und Uehira empfangen. Sato überreicht ihnen zwei Bilder der Bankräuber, die einen Abend zuvor eine Bank in Tokio überfallen hatten, um sie zu identifizieren, denn es wird vermutet, dass Matsumoto und Izuyama Komplizen der Bankräuber sind.

Die zwei Schatzjäger behaupten, die zwei Bankräuber nicht zu kennen und beteuern ihre Unschuld. Daraufhin stellt Shiratori ihnen zwei Gläser mit Getränken auf den Tisch um an die Fingerabdrücke zu kommen.

Matsumoto und Izuyama lassen jedoch die Gläser stehen. Matsumoto nimmt sich lediglich eine Zigarette und die Streichhölzer die ebenfalls auf dem Tisch liegen.

Takagi hat eine glorreiche Idee, wie er doch noch Matsumotos Fingerabdrücke erhalten kann. Er nimmt sich auch eine Zigarette und bittet Matsumoto, ihm die Streichhölzer zu geben.

Somit muss Takagi schlussendlich die Fingerabdrücke nur noch sichtbar machen. Da die Kinder kein Interesse daran bekunden, hält Conan einfach die Lösung unter den Tisch, sodass Genta sie nur ablesen muss.

Der Professor fragt Mima, warum er eine Pension betreibe. Dieser erklärt, dass die Gemeindeverwaltung ihn darum gebeten hat.

Da es den Professor sehr interessiert, fragt er Mima ob dieser glaubt, dass es den Piratenschatz wirklich gibt.

Darauf antwortet Mima ihm:. Dieser entgegnet daraufhin, dass er einen Ort kenne, worauf das zutrifft und ordnet sogleich an aufzubrechen bevor es anfängt zu regnen.

Daraufhin geht die Gruppe mit Mima zum Strand hinunter. Als sie ankommen, heult der Wind in ihren Ohren. Sonoko findet, dass es sich wie ein Weinen anhört.

Ai fällt auf, dass der Sand einen sehr hohen Quarzanteil hat und die Sandkörner sehr fein sind. Daraufhin läuft Conan los und zeigt den anderen den quietschenden Sand.

Weiter hinten quietscht der Sand nicht mehr und der Wind hat sich auch gelegt. Durch diese Erkenntnis finden sie eine weitere Truhe.

Diesmal sind die Zahlen "fünf" und "achtzehn" zu sehen. Das Rätsel lautet:. Conan verabschiedet sich von der Gruppe und läuft in Richtung Tauchshop, um Chika und Matsumoto zu beobachten.

In der Zwischenzeit hat Takagi es geschafft die Fingerabdrücke von Matsumoto sichtbar zu machen und sie haben diese sogleich via E-Mail Zentrale geschickt und warten nun auf das Ergebnis.

Nachdem nun Conan an sein Ziel angelangt ist, muss er mit ansehen, wie Matsumoto bereits mit seinem Auto wegfährt.

Jedoch bemerkt Chika Conan und fragt ihn, was er hier tue. Er sagt, er hätte sich verlaufen und fragt sie nach dem Weg.

Sie zeigt ihm den Weg und sieht ihm mit einem bedrückten Gesicht nach. Während die Polizisten noch auf das Ergebnis warten geht plötzlich die Alarmanlage im Touristenzentrum los.

In der Antwort steht, dass ein internationaler Haftbefehl gegen Matsumoto besteht. Jetzt ist auch Conan in der Nähe des Touristenzentrums angelangt und hört die Alarmanlage.

Er sieht wie Matsumoto und Izuyama in ein Auto einsteigen, aber durch eine unbekannte Person angeschossen werden.

Dennoch können die beiden fliehen. Conan läuft gleich zu dem Platz von dem aus die unbekannte Person geschossen hat.

Er findet alte Patronenhülsen und sieht eine Fahrradspur. Sofort macht Conan mit seinem Handy Fotos. Kogoro sitzt derweil in einem Wirtshaus, als Iwanaga mit seinem Fahrrad vorbeikommt und ihm von dem Fall im Touristenzentrum erzählt.

Er fährt mit Iwanaga auf dem Gepäckträger zum Tatort. Megure, Shiratori und Conan stehen in dem Moment an der Glasvitrine, in der sich das gestohlene Gut befunden hat.

Megure bekommt einen Anruf von Sato. Sie und Takagi stehen am Tatort, wo die beiden Schatzjäger getroffen wurden.

Auch Takagi findet die Patronenhülsen. Iwanaga, Kogoro und Uehira kommen im Touristenzentrum an. Conan bemerkt, dass Kogoro nach einem bekannten Duft riecht.

Festival dei Popoli. Visioni dal mondo. Festival MoliseCinema. Cannes a Roma. Dragon Film Festival. Florence Korea Film Festival.

Taormina Film Fest. Lovers Film Festival. Film in streaming. Amazon Prime Video. Stasera in TV. Digitale Terrestre. Domani in TV. Tutti i film in tv stasera.

Tutte le serie tv di stasera. Box Office. Video recensioni. Caricamento in corso Frasi Celebri. Chiudi Ti abbiamo appena inviato una email.

Apri il messaggio e fai click sul link per convalidare il tuo voto. Accedi o registrati per aggiungere il film tra i tuoi preferiti. Convalida adesso la tua preferenza.

Ti abbiamo appena inviato un messaggio al tuo indirizzo di posta elettronica. Accedi alla tua posta e fai click sul link per convalidare il tuo commento.

Scheda Home. Salta annuncio. Impostazioni dei sottotitoli Posticipa di 0. Caricamento annuncio in corso.

Trailer in italiano.

Biografilm Festival. L'isola del cinema. Cannes Film Festival. La settima arte - Cinema e industria. Roma Creative Contest. Udine Far East Film Festival.

Middle East Now. River to River Film Festival. Tokyo International Film Festival. Le vie del cinema a Milano.

Da Venezia a Roma. Locarno a Roma. Pesaro Film Festival. Sundance Film Festival. Trieste Film Festival. Festival dei Popoli. Visioni dal mondo.

Festival MoliseCinema. Cannes a Roma. Dragon Film Festival. Florence Korea Film Festival. Taormina Film Fest. Lovers Film Festival.

Film in streaming. Amazon Prime Video. Stasera in TV. Digitale Terrestre. Domani in TV. Tutti i film in tv stasera. Tutte le serie tv di stasera.

Box Office. Video recensioni. Caricamento in corso Frasi Celebri. Chiudi Ti abbiamo appena inviato una email.

Apri il messaggio e fai click sul link per convalidare il tuo voto. Accedi o registrati per aggiungere il film tra i tuoi preferiti.

Convalida adesso la tua preferenza. Ti abbiamo appena inviato un messaggio al tuo indirizzo di posta elettronica.

Accedi alla tua posta e fai click sul link per convalidare il tuo commento. Scheda Home. Salta annuncio.

Impostazioni dei sottotitoli Posticipa di 0. Caricamento annuncio in corso. Trailer in italiano. Trailer in lingua originale. Drei Schatzjäger, die Ran und Sonoko bereits zuvor in der Eingangshalle des Hotels getroffen haben, beleidigen sie mitten in der Unterhaltung.

Chika erzählt, dass in letzter Zeit des Öfteren Schatzjäger auf der Insel auftauchen, zum einen wegen des Silbersevices, zum anderen geht eine Legende um die Piratenbraut Anne Bonny und ihren versteckten Schatz auf der Insel umher, die besagt, dass Anne Bonny damals einen Schatz auf der Insel Yorioya versteckt haben soll.

Währenddessen sind die Detective Boys in einem Museum. Die beiden Frauen waren Piratinnen und segelten über die sieben Weltmeere.

Anne und Mary versteckten sich bei dem Angriff der britischen Regierung nicht, wie der Rest der Mannschaft, sondern kämpften Rücken an Rücken gegen die Feinde.

Nachdem Anne allein aus dem Gafängnis floh, verlegte sie ihren Stützpunkt in den Pazifik und wartete darauf, dass es Mary auch schaffen würde.

Nach einiger Zeit kommt Joji Iwanaga im Museum an. Er gibt den Kindern einer Karte mit dem Auftrag, die fünf Orte mit je einem Stempel und einem Kärtchen, worauf ein Rätsel steht, zu finden.

Die Detective Boys sollen ihre Suche im Museum starten. Auf dem ersten Stempel stehen die Zahlen "zehn" und "zwölf". Conan fragt draufhin, ob sich Iwanaga die Rätsel ganz alleine ausgedacht habe.

Dieser zögert zunächst ein wenig, bejaht dann aber Conans Frage. Sie sollen einfach Kimikos Anweisungen folgen, dann seien sie sicher.

Auch rät Chika ihnen, auf der Südseite des Palastes vorsichtig zu sein, da es dort sehr steil runtergeht.

Sie wollen gerade auf die andere Seite schwimmen, als vor ihnen plötzlich ein Hai auftaucht. Die Mädchen kriegen es mit der Angst zu tun, doch Kimiko schwimmt mit ihnen in eine Einkerbung des Unterseepalastes.

Von da aus beobachten sie, dass Tomoyoshi Tayama, einer der Schatzjäger, von einem Hai gebissen worden ist und nun bewusstlos im Wasser schwimmt während die anderen beiden Schatzjäger, Yamataro Izu und Mitsushi Matsumoto, verzweifelt versuchen die Haie zu vertreiben.

Mitsuhiko Tsuburaya meint, dass die Lösung die Meeresoberfläche sei. Conan hat eine Idee und geht mit den Detective Boys über eine Treppe nach unten in eine Grotte, während Ai Haibara oben stehen bleibt und beobachtet wie eine blutüberströmte Person in einem Boot in Richtung Insel gefahren wird.

In der Grotte erklärt Conan, dass sich Fische an einem Ort versammeln, wo es viel Plankton gibt und da es in dieser Grotte Meeresglühwürmchen gibt, haben die Kinder somit das erste Rätsel gelöst.

Sie finden auch die Schatzkiste mit dem Stempel sowie das nächste Rätsel. Dieses lautet:. Auf dem Stempel sind die Zahlen "sieben" und "achtzehn" vorzufinden.

Mit besorgtem Gesicht ruft Ai Conan zu sich und erzählt ihm, was sie beobachtet hat. Conan befürchtet, dass es sich bei der verletzen Person um Ran handeln könnte und sofort laufen Conan und Ai zum Krankenhaus.

Die Detective Boys bleiben zurück und versuchen sich weiter an den Rätseln. Doch die verbliebenden zwei Schatzjäger sitzen verzweifelt auf der Bank und hoffen, dass ihr Freund den Haibiss überlebt.

Auch Wachmeister Uehira kommt nach diesem Vofall in das Krankenhaus. Kimiko erzählt ihm, dass es sie sehr überrascht, dass ein Hai überhaupt einen Menschen angegriffen hat auch weil Sie nie zuvor im Meer Haie gesehen hat.

Im Nebenraum entdecken Conan und Ai, dass an der Tarierweste, die der Verwundete getragen hat, ein Beutel mit Fischblut befestigt worden war.

Da Haie einen exzellenten Geruchssinn haben, konnten sie sie dieses Blut mit ihrer Nase wahrnehmen und haben den Taucher angegriffen.

Auch Kogoro kommt später betrunken im Krankenhaus an. Er fragt Conan und Ai was sie mutterseelenallein im Karankenhaus tun. Da Kogoro nicht glaubt, dass es ein Mordversuch an dem verletzten Taucher war sondern ein tragischer Unfall, holt Ai heimlich den Beutel aus der Tarierweste weiter hervor, sodass auch Kogoro ihn sehen kann.

Danach ist auch er von der Theorie überzeugt. Zwischenzeitlich kommt der Doktor aus dem Operationssaal und erklärt betroffen, dass der Freund der Taucher durch den zu hohen Blutverlust gestorben ist.

Uehira ist verzweifelt und denkt es war ein Unfall, doch Kogoro erklärt, dass es ebenso gut ein Mord gewesen sein kann. Conan fragt Ran, wo denn normalerweise die Tarierwesten aufbewahrt werden.

Ran antwortet daraufhin, dass sie im Tauchshop aufbewahrt werden. Ai und Conan gehen zum Tauchshop. Sie entdeckt an der Stelle, an der die Taucher immer ihre Sachen abspülen, mysteriöse Spuren.

Er geht währenddessen zu Chika um diese zu fragen, wer am Abend zuvor als letztes im Tauchshop gewesen ist.

Daraufhin erklärt sie ihm, dass auf der Insel eigentlich nie etwas gestohlen wird und demnach werde der Laden auch nicht abgeschlossen und jeder hätte Zutritt.

Im selben Moment erscheinen Kimiko, Ran und Sonoko. Kimiko erzählt, dass sie am Abend zuvor die letzte und am Morgen auch die erste war, die den Tauchshop betreten und verlassen hat.

Er erhält kurz darauf einen Anruf von den Detective Boys. Diese befinden sich gerade auf den Weg zur Hängebrücke, um das nächste Rätsel zu lösen.

Da sie aber nicht weiterkommen, bitten sie Conan zu sich. Conan sagt zu und macht sich auf dem Weg zur Hängebrücke. Er begegnet auf dem Weg Iwanaga der ihm erzählt, dass die direkte Verbindung beim letzten Erdbeben verschüttet wurde und er darum einen kleinen Umweg fahren müsste.

Ayumi Yoshida und Mitsuhiko laufen über die Brücke, während Genta mitten auf der Brücke halt macht, weil Ayumi sagt, dass Personen über 40 Kilogramm wegen Einsturzgefahr nicht über die Brücke gehen dürfen.

Ayumi und Mitsuhiko lösen dadurch das zweite Rätsel. Diesmal sind es die Zahlen "zwölf" und "fünfundzwanzig".

Das neue Ratsel lautet:. Mitsuhiko bemerkt, dass es recht spät ist. Da die Kinder weiterhin in dem Glauben sind, dass sie das Maximalgewicht zur Vermeidung des Einsturzes der Brücke überschritten haben, wissen sie nicht, wie sie zurück können.

In dem Moment steht Conan auf der anderen Seite der Brücke. Noch am selben Abend fliegen die Polizisten aus Tokio ein.

Sie werden von Kogoro, Iwanaga und Uehira empfangen. Sato überreicht ihnen zwei Bilder der Bankräuber, die einen Abend zuvor eine Bank in Tokio überfallen hatten, um sie zu identifizieren, denn es wird vermutet, dass Matsumoto und Izuyama Komplizen der Bankräuber sind.

Die zwei Schatzjäger behaupten, die zwei Bankräuber nicht zu kennen und beteuern ihre Unschuld. Daraufhin stellt Shiratori ihnen zwei Gläser mit Getränken auf den Tisch um an die Fingerabdrücke zu kommen.

Matsumoto und Izuyama lassen jedoch die Gläser stehen. Matsumoto nimmt sich lediglich eine Zigarette und die Streichhölzer die ebenfalls auf dem Tisch liegen.

Takagi hat eine glorreiche Idee, wie er doch noch Matsumotos Fingerabdrücke erhalten kann. Er nimmt sich auch eine Zigarette und bittet Matsumoto, ihm die Streichhölzer zu geben.

Somit muss Takagi schlussendlich die Fingerabdrücke nur noch sichtbar machen. Da die Kinder kein Interesse daran bekunden, hält Conan einfach die Lösung unter den Tisch, sodass Genta sie nur ablesen muss.

Der Professor fragt Mima, warum er eine Pension betreibe. Dieser erklärt, dass die Gemeindeverwaltung ihn darum gebeten hat.

Da es den Professor sehr interessiert, fragt er Mima ob dieser glaubt, dass es den Piratenschatz wirklich gibt.

Darauf antwortet Mima ihm:. Dieser entgegnet daraufhin, dass er einen Ort kenne, worauf das zutrifft und ordnet sogleich an aufzubrechen bevor es anfängt zu regnen.

Daraufhin geht die Gruppe mit Mima zum Strand hinunter. Als sie ankommen, heult der Wind in ihren Ohren.

Sonoko findet, dass es sich wie ein Weinen anhört. Ai fällt auf, dass der Sand einen sehr hohen Quarzanteil hat und die Sandkörner sehr fein sind.

Daraufhin läuft Conan los und zeigt den anderen den quietschenden Sand. Weiter hinten quietscht der Sand nicht mehr und der Wind hat sich auch gelegt.

Durch diese Erkenntnis finden sie eine weitere Truhe. Diesmal sind die Zahlen "fünf" und "achtzehn" zu sehen.

Das Rätsel lautet:. Conan verabschiedet sich von der Gruppe und läuft in Richtung Tauchshop, um Chika und Matsumoto zu beobachten.

In der Zwischenzeit hat Takagi es geschafft die Fingerabdrücke von Matsumoto sichtbar zu machen und sie haben diese sogleich via E-Mail Zentrale geschickt und warten nun auf das Ergebnis.

Nachdem nun Conan an sein Ziel angelangt ist, muss er mit ansehen, wie Matsumoto bereits mit seinem Auto wegfährt.

Jedoch bemerkt Chika Conan und fragt ihn, was er hier tue. Er sagt, er hätte sich verlaufen und fragt sie nach dem Weg. Sie zeigt ihm den Weg und sieht ihm mit einem bedrückten Gesicht nach.

Während die Polizisten noch auf das Ergebnis warten geht plötzlich die Alarmanlage im Touristenzentrum los. In der Antwort steht, dass ein internationaler Haftbefehl gegen Matsumoto besteht.

Jetzt ist auch Conan in der Nähe des Touristenzentrums angelangt und hört die Alarmanlage. Er sieht wie Matsumoto und Izuyama in ein Auto einsteigen, aber durch eine unbekannte Person angeschossen werden.

Dennoch können die beiden fliehen. Conan läuft gleich zu dem Platz von dem aus die unbekannte Person geschossen hat. Er findet alte Patronenhülsen und sieht eine Fahrradspur.

Sofort macht Conan mit seinem Handy Fotos. Kogoro sitzt derweil in einem Wirtshaus, als Iwanaga mit seinem Fahrrad vorbeikommt und ihm von dem Fall im Touristenzentrum erzählt.

Er fährt mit Iwanaga auf dem Gepäckträger zum Tatort. Megure, Shiratori und Conan stehen in dem Moment an der Glasvitrine, in der sich das gestohlene Gut befunden hat.

Megure bekommt einen Anruf von Sato. Sie und Takagi stehen am Tatort, wo die beiden Schatzjäger getroffen wurden.

Auch Takagi findet die Patronenhülsen. Iwanaga, Kogoro und Uehira kommen im Touristenzentrum an. Conan bemerkt, dass Kogoro nach einem bekannten Duft riecht.

Auf Kogoros Hemd sind Flecken, die ebenfalls nach dem Geruch riechen. Auch Sato und Takagi melden sich wieder zurück, doch sie werden gleich wieder von Megure losgeschickt, da Conan eingefallen ist, dass Matsumoto Chika Geld gegeben hat.

Am nächsten Morgen untersuchen der Professor und Conan die Fahrräder und stellen fest, dass die Reifenspuren nicht von diesen Fahrrädern stammen.

Nach dem Frühstück geht sich Conan noch andere Fahrräder ansehen. Im Gebäude nebenan haben die Polizisten und Kogoro ein Konverenzgespräch.

Matsumoto und Izuyama seien nicht noch einmal ins Hotel zurückgekehrt. Auch im Krankenhaus waren sie nicht. Zudem ist ein Jagdgewehr aus dem Jägerverband gestohlen worden.

Chika hat Matsumoto das Boot zur Flucht verkauft. Demnach sind Chika und Matsumoto Komplizen. Die Detective Boys haben währenddessen das vierte Rätsel gelöst.

Gefunden haben sie die Truhe auf einem Aussichtsturm. Diesmal ist die Zahl "fünfzehn" zweimal auf dem Stempel und der letzte Hinweis lautet:.

Ran und Sonoko sitzen gerade mit Kimiko und Chika im Tauchshop, als plötzlich Uehira reinkommt und Chika bittet, ihn zu begleiten.

2 thoughts on “Detektiv conan film 11”

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *